Leistungen

Previous Next

Unser Leistungsspektrum – Ihre Sicherheit


Sie können uns auch gerne ansprechen, wenn es um folgende Themen geht:

Bauwerksdiagnostik

Mithilfe unserer Diagnoseverfahren zur Rohrbruchortung, Bauwerksdiagnostik und Feuchtigkeitsuntersuchung sind wir in der Lage, nahezu zerstörungsfrei, also ohne das komplette Freilegen von Leitungen, Schadstellen per Thermographie zu detektieren. Unsere Messgeräte und Wärmebildkameras ermöglichen es uns, Baustoffe, Beläge und Estriche zu „durchschauen“.

Nasse Keller? Feuchte Wände?

Ob durchtretende, aufsteigende oder hygroskopische Durchfeuchtung des Mauerwerks – wir wissen, wie wir Ihr Problem lösen. Anstatt die betroffene Kellerwand wie bei einer klassischen Kellersanierung arbeits- und kostenintensiv von der Außenseite frei zu schachten und zu sanieren, können wir mit dem patentierten Sperrputzsystem von SOTANO eine schnelle und sichere Alternative bieten.

Bei aufsteigender Feuchtigkeit bauen wir eine professionelle Horizontalsperre durch das Druckinjektionsverfahren ein.
Im Falle einer Durchfeuchtung des Mauerwerks bei durchtretender Nässe wird eine sogenannte Aufbrennsperre zum Verschließen der Oberflächenkapillaren aufgebracht. Im Anschluss daran kommt ein Sperrputz zum Einsatz, der das Durchdringen der Feuchtigkeit in den Raum verhindert. Gegebenenfalls wird die Fläche mit einem Klimaputz zur Regulierung der Raumfeuchte versehen.

Rissvernadelung

Zu den anspruchsvollsten Aufgaben bei der Mauerwerkssanierung gehört die nachträgliche Ertüchtigung der vorhandenen Bausubstanz, also die Herstellung der vollen Tragfähigkeit. Risse im Mauerwerk verursachen Probleme beim Wärme-, Feuchtigkeits- und Schallschutz sowie bei der Statik. Außerdem beeinträchtigen sie das Erscheinungsbild des Bauwerks. Rissbildungen, die aufgrund von Belastung, Setzungen oder Verformungen entstanden sind, sind in der Regel nach einigen Jahren abgeklungen und können verfüllt werden. Problematischer sind Rissbildungen, die sich aufgrund von z.B. Temperatureinflüssen dauerhaft öffnen und schließen.

Um einen Riss dauerhaft zu beseitigen, verwenden wir Spiralanker oder auch Zuganker, die in einer horizontalen Mauerfuge platziert werden, die quer über dem Riss 50 bis 70 mm tief ausgefräst wurde. Der ursprüngliche Riss wird vorher mit Zementleim verpresst. Dann wird die Mauerfuge gereinigt und befeuchtet und mit einem speziellen Ankermörtel gefüllt. In den Spezialmörtel wird ein Spiralanker aus nicht rostendem Edelstahl eingebaut. Abschließend kann die Mauerfuge bündig mit dem Mauerwerk verfüllt werden.

Adresse

Rabenweg 45 - 42115 Wuppertal

  • 0202 - 37 32 38 – 0

  • 0202 - 637 32 38 – 38

  • info@bau-pol.de

  • schaden@bau-pol.de

Arek Szpudyk
„Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung“
der DEKRA Certification GmbH
BDSH Siegel
DEKRA Siegel
Folgen Sie uns in den sozialen Medien
© 2020 BAU-POL GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung